*Enthält Werbung.

Dreifarbige Schoko Cookies

Zutaten:

  • 40 g weiße Schokolade, 40 g Vollmilchschokolade und 40 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker oder 7 g selbstgemachter Vanillezucker -> Link zum Rezept Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200g Dinkelmehl (kann aber auch Weizenmehl sein)
  • 1 TL Backpulver

Die verschiedenen Sorten Schokolade mit einem Zerkleinerer oder mit einem geriffelten Messer klein schneiden. Wie groß oder eben klein Du die Schokolade schneidest, so sind sie dann auch in den Cookies. Den Backofen auf 175 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die weiche Butter, Vanillezucker, Zucker, Salz und das Ei miteinander verrühren. Das Mehl und das Backpulver werden nun hinzugefügt und weiterrühren. Als letztes kommt die Schokolade dazu.

Nun werden kleine aber hohe Teighaufen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech gesetzt. Die Kekse gehen noch auf, also bitte Platz lassen. Sonst bekommst Du am Schluss nur 1 großen Keks.

Nach ca. 15 min im Ofen sind die Cookies fertig. Ja, sie sind jetzt noch warm und weich. Aber wenn sie dann auskühlen, werden sie auch fester. Lass die Kekse also am besten erst auf dem Bachblech auskühlen und setzte sie nach ca. 5min aufs Backgitter um.

    Fertig… jetzt noch bei Bedarf und nach Geschmack verpacken. Viel Freude beim Verschenken, auch wenn Du der/die Schenkende und der/die Beschenkte zugleich bist.

    Nora Retzlaff Schokokekse Geschenkidee

    Tipp

    Damit Du nicht lange suchen musst, findest Du hier unten einige Keksdosen, die ich nutze.

    Räder Keksdose Hüftgold. -> Klicke hier*

    Kesper Keksdose. -> Klicke hier*

    OXO POP-Behälter. -> Klicke hier*